Häufige Fragen zum Bausatz

Ist die Waage geeicht/kann die Waage geeicht werden?

Nein, dafür wäre u.A. eine Bauart-Zulassung notwendig, was bei einem Bausatz naturgemäß nicht möglich ist. Das Gerät ist eine Hilfe zum Abfüllen, entbindet aber nicht von den entsprechenden gesetzlichen Vorschriften.

Gibt es das Gerät auch fertig zusammengebaut?

Aktuell gibt es nur die Bausatz-Variante.

Kommen auch Anfänger mit dem Bausatz zurecht?

Die notwendigen Löt-Kenntnisse sind bewusst niedrig gehalten, etwas Erfahrung schadet aber nicht. Insbesondere sind die modernen, bleifreien Lötzinne schwieriger zu verarbeiten als das alte bleihaltige Lot, da es höhere Temperaturen verlangt, die alte Lötkolben nicht erreichen.
Neben dem Zusammenbau der Platine ist noch ein 4mm Loch in den Quetschhahn zu bohren.
Da bieten sich eventuell auch gemeinsame Workshops zur Montage an.

Wie kommt die Software auf das Modul?

Der ESP32 ist bereits vorprogrammiert und getestet. Alle Einstellungen können menugeführt vorgenommen werden. Programmierkenntnisse sind daher nicht notwendig.

Was ist mit Updates der Software?

Die Software ist bereits sehr ausgereift und bei vielen (Hobby-)Imkern im Einsatz, aber natürlich nicht vor Fehlern gefeit. Genauso werden neue Funktionen basierend auf Rückmeldungen der Anwender gerne eingebaut.
Aktuell kann der ESP32 über USB und ein spezielles Tool mit aktueller Software bespielt werden.